Die Spinn.Bars finden zu unterschiedlichen Themen statt, die thematischen Anregungen und fachlichen Inputs kommen dabei aus dem Spinnen-Netz und von den Mitgliedern selbst. Meist werden externe ReferentInnen eingeladen, die zu bestimmten Themen einen Input geben und von ihren Erfahrungen berichten, so z.B. von gewerkschaftliche ReferentInnen zu rechtlichen Fragen prekärer Beschäftigungsverhältnisse.

Häufig laden wir auch NetzwerkpartnerInnen ein, die ihre Organisation vorstellen oder auch FreiberuflerInnen, die im Rahmen der Reihen "Open.Office" ihre Bürotüren öffnen. Die Spinn.Bars bieten einen sehr guten Rahmen, um aktiv zu netzwerken und Kontakte zu knüpfen, bringt also Motivation, Neugier und Eure Visitenkarten mit! Darüber hinaus bieten die persönlichen, regionalen Treffen den Mitgliedern die Möglichkeit des direkten gegenseitigen Austauschs.

Spinn.Bars finden an vier Orten regelmäßig statt: Bonn/Köln, Berlin, Hamburg, München. Sobald wieder eine neue Spinn.Bar ansteht, findet Ihr hier alle wichtigen Informationen dazu.